Happy Tail Ale Hunde-Bier

bier für hunde Ja, die Amerikaner mal wieder. Ein californischer Unternehmer hat das Bier für Hunde entwickelt. Es enthält keinen Alkohol – aber den Geschmack von Fleisch, und soll damit dem Hund nicht nur ausgezeichnet schmecken, sondern auch gesund sein. So so. Selbst Arnold Schwarznegger hat sich jedenfalls für den „Gerstensaft“ interessiert und auch auf dieser Website, die nun mal Hunde-Bar heißt, darf so ein Hinweis natürlich nicht fehlen. ;-)




Schon 5 Kommentare zu “Happy Tail Ale Hunde-Bier”:

Franziska am 02.05.07 10:14

Bier für Hunde, naja, ist das wirklich nötig? Sehe keinen Grund Prado Bier zu geben, der ist glücklich mit einem Topf Wasser oder ab und zu etwas Milch. Ansonsten hat er ja Leckerli und Knochen die die entsprechenden Geschmäcker haben. Würde dieses Bier sicher nicht kaufen…


Dirk am 02.05.07 10:33

Klar, es ist “Spielerei”, aber ich als Mann finde den Gedanken, mit dem “besten Freund” gemeinsam ein Bierchen zu trinken, natürlich irgendwie auch toll. ;-)


Sommer Vergnügen: Eis für Hunde - Hunde-Bar, das Hund & Herrchen Weblog am 13.07.07 10:32

[…] sich bei großer Hitze nicht auf das Bier für Hunde oder die Hunde Kühlmatte verlassen will, um seinem Liebling eine Abkühlung und […]


Was für ein Luxus-Hundeleben - Hunde-Bar, das Hund & Herrchen Weblog am 13.08.07 00:49

[…] zählt so einiges auf: ein Restaurant mit Speisekarte für den Hund, eine Bar mit Hundebier, ein Hundekiosk mit Kaugummiautomat für Vierbeiner oder eine Konditorei mit Keksen aus […]


Schwanzwedler Hunde Bier - Hunde-Bar, das Hund & Herrchen Weblog am 03.09.07 14:42

[…] Anlehnung an des bevorstehende Oktoberfest in München hat die Firma Fressnapf nun ebenfalls ein eigenes Hunde-Bier im Angebot. Das „Schwanzwedler“-Dunkelbier gibt es in der pfandfreien […]



Eigenen Kommentar zu “Happy Tail Ale Hunde-Bier” schreiben:

Erlaubte HTML Tags: <a href=""> <b> <code>


Fressnapf-Online-Shop
www.swarovski.de