Hund hilft bei Kommunikationsproblemen

Dieser Artikel gefällt mir. Er beschreibt, wie ein Jack-Russell-Terrier für bessere Kommunikation innerhalb einer Firma sorgen kann. Vor dem Einsatz des Hundes kam es immer wieder zu Problemen zwischen dem Vertrieb und den Wntwicklern der Software-Firma. Erst als beiden Seiten durch den Hund lernten, eindeutig zu kommunizieren, verbesserte sich auch das Klima innerhalb des Betriebs.

Unsicherheit und ausschweifende Erklärungen hatten genau dieselben negativen Auswirkungen auf die Reaktion des Hundes wie entnervtes Anschreien. Anweisungen wie: „Los bring mir doch den Ball, nun mach doch endlich, warum hörst du denn nicht, was soll ich denn noch sagen, MACH JETZT DU BLÖDER HUND!” führten zu keinerlei Ergebnis. Im Gegenteil der Hund reagierte – wie der Mensch – mit Ablehnung und Unverständnis.

Zum vollständigen Artikel.




Schon 2 Kommentare zu “Hund hilft bei Kommunikationsproblemen”:

Hunde helfen Managern zu besseren Führungsstil - Hunde-Bar, das Hund & Herrchen Weblog am 21.02.08 16:07

[…] Hunde nicht alles beim Menschen erreichen können – sie verbessern die Kommunikation, sie machen attraktiver und sie bringen Managern bei, ihren Führungsstil zu […]


Kollege Hund - ein tierischer Schnuppertag am 19.06.08 10:39

[…] ihren Hund mit auf Arbeit nehmen dürfen. Wissenschaftlichen Studien zufolge sind Hunde gut für das allgemeine Betriebsklima. Schon das Streicheln eines Hundes senkt den Blutdruck und hilft so Stress abzubauen. Das hat […]



Eigenen Kommentar zu “Hund hilft bei Kommunikationsproblemen” schreiben:

Erlaubte HTML Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


FutterPlatz.de
Stadthunde.com - Die Community für Hundeliebhaber