Der teuerste Hund der Welt

Der teuerste Hund der Welt

Neues aus der Welt der Rekorde: Der teuerster Hund der Welt wohnt in China und ist eine edle Tibetdogge. Ein Kohlemagnat aus Nordchina hat sich „Hong Dong“ – wie der erst 11 Monate alte und bereits 80 kg wiegende Rüde heißt – für zehn Millionen Yuan (1,1 Millionen Euro) gekauft.

“Der Preis ist angemessen”, sagte Lu. “Wir haben sehr viel Geld ausgegeben, um den Hund aufzuziehen, und wir müssen das Gehalt vieler Angestellter zahlen.” Als Männchen könne der Hund an andere Züchter ausgeliehen werden, was dem Besitzer viel Geld einbringen könne. “Der Betrag könnte nach einigen Jahren wieder hereinkommen”, sagte Lu.

Mehr beim Spiegel: Teuerster Hund der Welt kostet 1,1 Millionen Euro




Eigenen Kommentar zu “Der teuerste Hund der Welt” schreiben:

Erlaubte HTML Tags: <a href=""> <b> <code>


zooplus - Mein Haustiershop
AGILA - Die Krankenkasse für Hund & Katze