Beverly Hills Chihuahua – der Film

Beverly Hills Chihuahua

Freunde kleiner, putziger Hunde-Rassen wie Chihuahua, Westie oder Jack Russell werden bei Walt Disneys neuesten Streifen womöglich voll auf ihre Kosten kommen. In dem Film “Beverly Hills Chihuahua” dreht sich alles um Chloe, einen kleinen Chihuahua aus Beverly Hills. Während einer Reise nach Mexiko geht Chloe verloren und mit nur wenig Aussicht darauf, jemals wieder nach Hause zu kommen, verirrt sich der kleine Hund in der Fremde …

Die Trailer zum Film:

Der Original Trailer auf Englisch zu Beverly Hills Chihuahua

Ein kurzer deutscher Trailer

Wer nicht mehr weiß, woher er den Titelsong kennt: Es ist der Mambo-Song “Chihuahua” von DJ Bobo aus dem Jahr 2002. (Info)

What can make you move chihuahua
Can you feel the groove chihuahua
What can make you dance chihuahua
Ohh, chihuahua
What can make you sing chihuahua
Take it and you’ll you win chihuahua
What can bring you joy chihuahua
Ohh, chihuahua
What can make you shout chihuahua
What it’s all about chihuahua
What can bring you love chihuahua
Ohh, chihuahua

Die Website zum Film bietet etliche Gimmicks und Spielereien – zum Beispiel einen Bildschirmschoner oder die Chihuahua Beat Box, die allerdings deutlich hinter dem Beatbox Basset zurückbleibt.

Filminfos:
– Beverly Hills Chihuahua
– Trickfilm/Abenteuer – USA 2008
– 91 Min. – Verleih: Walt Disney
– Deutschland Start: 09.04.2009




Schon 8 Kommentare zu “Beverly Hills Chihuahua – der Film”:

knudo am 25.03.09 15:45

Der Film ist unwitzig und Tierquälerei. Diese armen Viecher :-(


Joys am 16.04.09 12:59

Ich finde wenn dieser Film für manche Tierquälerei ist, dann waren alle anderen Tierfilme wohl auch Tierquälerei!! Und wenn manche Menschen sich Tiere anschaffen weil sie diese vielleicht im Fehrnsehen geshen hatten und süß fanden, dann haben sie wohl ein ganz anderes Problem!! Das solche Menschen so drauf sind hat nichts mit Filmen zu tun, sie könnten genauso auf der Straße einen Hund sehen und den dann auch unbedingt haben wollen, leider gibt es so Menschen!!!! Ich finde den Film witzig, für mich hat er rein garnichts mit Tierquälerei zu tun. Ich selber habe einen Chihuahua und sie ist mein größter Schatz!!!


Nadja am 02.05.09 12:29

Also… ich habe den Film noch nicht gesehen, aber dafür ein paar Videos von den Dreharbeiten. Ich finde dort geht es nicht um Tierquälerei, vor allen Dingen haben diese putzigen Hündchen Spaß, da sie nach jedem Take ein oder zwei Leckerlis bekommen und mit ihnen in den Drehpausen auch gespielt wird. Diese Chihuahuas sind feuchtfröhlich und total verspielt.
Es dürften ja auch keine Tierfilme mehr gedreht werden, denn die Tierschützer hätten dann ja auch schon eingegriffen… Naja, ich werde mir den Film auf jeden Fall ansehen, da meine Freundin und ich Chihuahuas und generell Hunde lieben.


Christian am 04.05.09 19:02

Also ich kann sagen das als ich gerade aus dem Film kam und mir gefiel er wirklich gut. Es ist ein schöner Film für Jung und Alt und die Gesamte Familie


Claas Schaefer am 06.05.09 20:33

Haben den Film auch gesehen…sehr lustig muss man sagen :)


Guenter am 06.11.09 08:15

Hallo ich find den film voll Cool ^.^


Was Chihuahuas, Dalmatiner und andere Film-Hunde gemeinsam haben. am 14.11.08 22:41

[…] PETA Blog Bezug auf den in Kürze startenden und hier bereits erwähnten Disney-Film “Beverly Hills Chihuahua” und schreibt über die Gefahr, die von solchen Kinostreifen ausgeht: In Tierheimen freut […]


Bolt - Ein Hund für alle Fälle am 22.12.08 10:25

[…] der hier bereits vorgestellte Disney Film Beverly Hills Chihuahua in die deutschen Kinos kommt, startet am 22. Januar noch ein anderer sehenswerter Hunde-Film aus […]



Eigenen Kommentar zu “Beverly Hills Chihuahua – der Film” schreiben:

Erlaubte HTML Tags: <a href=""> <b> <code>


www.schecker.de
AGILA - Die Krankenkasse für Hund & Katze