Mit dem Hund ins Kino

Mit dem Hund ins Kino Neulich machte die Aktion des Wiener Vereins reinehundesache die Runde, der zum zweiten Mal einen Kino-Abend für Hunde und deren Besitzer veranstaltete. Ein wenig neidisch da drauf war ich schon und auch wenn mein Hund und ich nicht wirklich große Film-Experten sind, so ein gemeinsamer Abend im Kino klingt schon sehr gemütlich.
Und wie es eben ist, das Naheliegende bemerkt man immer ganz zum Schluss: Hier in Dresden ist das gar keine Besonderheit. Bei den Filmnächten am Elbufer, einem Open Air Kino im Zentrum der Stadt, kann man schon seit Jahren mit dem Hund ins Kino gehen. Bei jeder Film-Vorführung ist es möglich, seinen Vierbeiner mit an den Kinosessel zu nehmen. Gestern Abend haben wir das zum ersten mal getestet und nach ersten Nörgeleien Rüdigers, der zu gern etwas vom Popcorn abhaben wollte, hat es Mensch wie Hund sehr gut gefallen.




Ein Kommentar zu “Mit dem Hund ins Kino”:

Nadine am 05.08.07 11:03

Kino für Hunde – da hätte unsere Zoe Spaß dran, die schaut auch gern TV.



Eigenen Kommentar zu “Mit dem Hund ins Kino” schreiben:

Erlaubte HTML Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Fressnapf-Online-Shop
www.zooplus.de - Mein Haustiershop