Hund im Büro und auf dem Teller

Das hier bereits erwähnte Schwarzbuch Tierfutter wurde in der Sendung „Buchkritik“ auf Deutschlandradio besprochen. Der interessante Beitrag von Liane von Billerbeck ist in voller Länge nachzulesen und als MP3 Download auch nachzuhören.

Ein umfangreicher Artikel aus dem Ressort Tierwelt bei der Welt beschäftigt sich mit den Vorteilen von Bürohunden bzw. Hunden am Arbeitsplatz. Es wird ein durchweg postitives Fazit gezogen: Streß wird abgebaut, Mitarbeiten werden freundlicher und kommen schneller ins Gespräch, Pausen werden aktiv im Freien verbracht und nicht für ein PC Spiel genutzt, u.v.m. …

Der britische Performance-Künstler Mark McGowan hat als Protest gegen die britische Königsfamilie einen walisischen Zwerghund gegessen – die Lieblingsrasse von Königin Elizabeth II. Er wolle damit die grausamen Tötung eines Fuchses Elizabeths Ehemann Prinz Philip anprangern. Geschmeckt hat es dem Künstler allerdings nicht. Er habe zwar drei Klöße gegessen, zwei davon aber wieder ausgespuckt. (via Netzzeitung)




Eigenen Kommentar zu “Hund im Büro und auf dem Teller” schreiben:

Erlaubte HTML Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Medpets Tierapotheke Online