Hunde lernen wie Menschen – durch Nachahmung

Ein interessantes Forschungsergebniss haben Forscher der Universität Wien veröffentlicht. Ihren Erkenntnissen nach, lernen Hunde neues Verhalten am besten durch Nachahmen. Bisher war das nur bei Menschen und Wellensittichen bekannt. Die Süddeutsche erklärt den Aufbau / Ablauf des Experiments:

Für ihr Experiment baute das Team um die Kognitionsbiologin Friederike Range eine Holzkiste mit einer Schiebetür, die zehn Hundebesitzer immer wieder vor ihren Haustieren öffneten.
Dazu benutzten sie entweder ihren Kopf oder ihre Hand. Die Hälfte der Hunde sollte ihr Herrchen nachahmen und die Tür mit dem gleichen Körperteil öffnen, den ihr Halter gebraucht hatte. Für jede richtige Imitation erhielten die Tiere ein Stück Wurst.
Die anderen fünf Hunde wurden nur belohnt, wenn sie die Kiste mit dem jeweils anderen Körperteil aufmachten: Hatte das Herrchen die Tür mit dem Kopf aufgeschoben, musste der Hund sie mit der Pfote öffnen und umgekehrt.
Die Tiere, die das Gegenteil ihrer Besitzer machen sollten, brauchten mehrere hundert Versuche und zusätzliche Wortkommandos wie “Kopf!” und “Pfote!”, bis sie ihre Aufgabe in 85 Prozent der Fälle korrekt ausführten.

Zum Artikel bei der SZ: Verhaltensbiologie – Hund macht Herrchen




Ein Kommentar zu “Hunde lernen wie Menschen – durch Nachahmung”:

Marcel am 10.12.10 09:13

Moin Hr. Rütter,
wir haben seit ungefähr 2 wochen einen schäferhundwelpen im alter von 13 wochen…wenn wir “gassi” gehen und uns kommt jemand entgegen , läuft er weg ( flucht ) ohne jeglichen grund…wir haben erst gedacht das es an der für ihn unbekannte umgebung liegt aber selbst wenn wir ihn bei uns in den großen garten tragen…macht er sein kleines geschäft und “rennt” sofort wieder ins haus,auch wenn wir ca. 2 std. vorher gassi waren macht er in die wohnung…wie bekomme ich diese tiefe (soll ich sagen ANGST?) aus ihm raus…wir haben ihm weder etwas schlechtes getan noch sind wir der meinung das das schon war! weil wie wir ihn abgeholt haben war er fröhlich und aufgeschlossen was er auf einaml nicht mehr is….wir zweifeln an uns selber langsam , da wir das gefühl haben dem hund nicht gerecht zu werden!!! Für einen tipp wäre ich ihnen sehr dankbar weil wir den hund lieben!!! DANKE IM VORRAUS!



Eigenen Kommentar zu “Hunde lernen wie Menschen – durch Nachahmung” schreiben:

Erlaubte HTML Tags: <a href=""> <b> <code>


www.schecker.de
Stadthunde.com - Die Community für Hundeliebhaber