Hunde Diebstahl im großen Stil

In Amerika werden extrem kleine Hunde-Rassen wie Yorkshire Terrier oder Chihuahua immer beliebter – und damit auch immer teurer. Mit der Zucht und dem Handel von solchen Rassen läßt sich somit ziemlich viel Geld verdienen. Das haben mittlerweile auch Diebe entdeckt und bestehlen vor allem in und um Los Angeles Hundzüchter im großen Stil.

Beide Male schlug der Einbrecher in den frühen Morgenstunden zu. Er wartete die Pause des Nachtwächters ab und knackte dann mit der Professionalität eines Serientäters das Sicherheitsschloss von Ros Geschäftseingang. Wenige Minuten später verschwand er mit zwei Kartoffelsäcken voll strampelnder Welpen in der Dunkelheit. Die Beute bestand aus 27 Yorkshire-Terrier im Wert von insgesamt über 30 000 Dollar.

Mehr im NZZ Artikel „Schosshündchen für amerikanische Langfinger“.




Ein Kommentar zu “Hunde Diebstahl im großen Stil”:

rüdi am 11.02.08 22:06

crime control, mensch das sind doch keine menschen dort.



Eigenen Kommentar zu “Hunde Diebstahl im großen Stil” schreiben:

Erlaubte HTML Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


zooplus - Mein Haustiershop
Ein Buch kostenlos! Hier klicken! Bücher Tauschen!