Hunde-Bar, das Hund & Herrchen Weblog

 

Für jeden Hunde-Spaß zu haben.

Kurs zur Ausbildung von Filmhunden

„Filmhunde gesucht“ hieß es am vergangenen Dienstag in der Tübinger Hundeschule. Was ein Hund alles können muss, damit er sich als Filmhund eignet, und wie man das erreichen kann, erfährt man in diesem Artikel samt Videobericht über den Höhepunkt eines Kurses für angehende Filmhunde. Im Hunde-Fotoshooting mit der professionellen Fotografin Daniela Reske zeigen die Hunde, was sie alles gelernt haben.

Hier ein paar Tipps zusammengefasst, wenn man selber mit seinem Hund Tricks einüben möchte:

  • selber ruhig bleiben, alles andere überträgt sich auch auf den Hund
  • möglichst nicht nur daheim in ruhiger Umgebung trainieren, sondern auch an Orten mit viel Ablenkung üben
  • das Training mit dem Hund an verschiedenen Stellen durchführen, damit er sich gut an immer neue Situationen gewöhnt

Infos zum Kurs „Filmhunde Ausbildung“ von Nicole Kammerer gibt es hier.

One thought on “Kurs zur Ausbildung von Filmhunden

  1. Hallo alle zusammen. Unsere Hündin Amy eine Golden -Red. 1 1/2 Jahre hat ein starkes Trauma. Sie ist ein Zwinger Welpe wie sich jetzt herraus stellte,sie hat vor fast allem Angst besonders schlimm ist es im Haus. Ich weiss bald nicht mehr weiter wir haben sooo viel schon ausprobiert. Wer kann uns noch ein paar Tipps geben oder noch besser schickt un s Martin R.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.