Hunde-Bar, das Hund & Herrchen Weblog

 

Für jeden Hunde-Spaß zu haben.

Weltsieger 2007: Pudel Smash

Pudel Smash, der Sieger der Welthundeschau Der Gewinner der Welthundeschau / World Dog Show 2007 ist der in Japan geborene Pudel Rüde „Smash“. Der sorgfältig frisierte weiße Mini-Hund setzte sich gegen 5000 Kontrahenten aus 300 verschiedenen Rassen durch. Zweiter wurde die männliche Bulldogge „Braco Malfoy“ aus Mexiko, auf Platz drei landete der schlanke, haarlose Xolo-Hund „Tizoc“ aus Mexiko.
Etliche Stunden haben die meisten Hunde-Führer ihr Kandidaten vor der Entscheidung frisiert und zurecht gemacht. Ob sich der Aufwand lohnt ist fraglich: Für die Sieger gibt es weder Preisgeld noch Sachpreise, sondern einzig Pokale und Ehrenbänder.
Hier gibt es ein paar Fotos davon.

Die nächste Welthundeschau findet vom 3. bis 6. Juli 2008 in Stockholm, Schweden statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.