Dirtty Bones – Ausgefallenes Maulkorb Design

Dirtty Bones
Wenn man dem Hund schon einen Maulkorb oder Beißschutz aufsetzen muß, zum Beispiel weil es im öffentlichen Nahverkehr Pflicht ist, so soll der Hund dabei wenigsten gut aussehen und der Maulkorb zum Halsband oder Geschirr passen. Das ist ab sofort kein Problem mehr.
Die amerikanische Firma „Dirtty Bones“ bringt den Hiphop- und Street-Lifestyle in den Bereich der Hunde-Ausrüstung. Ob in Camouflage oder Gold bzw. Silber – diese Maulkorb und Leinen Sets sind wahre Hingucker. Derzeit leider nur über Ebay USA zu beziehen.
Ausgefallenes Maulkorb Design
Dirtty Bones
(via Ehrensenf)




„Dirtty Bones – Ausgefallenes Maulkorb Design” zu Favoriten hinzufügen: Bookmark Button

Schon 4 Kommentare zu “Dirtty Bones – Ausgefallenes Maulkorb Design”:

Hendrik am 14.08.07 18:12

Die Maulkörbe sind der Hammer…


Dirk am 14.08.07 18:41

Ja, finde die dinger auch Wahnsinn – obwohl sie wahrscheinlich nur beim passenen Hund richtig zur Geltung kommen. Bei meinem Beagle würde es vermutlich eigenartig wirken. ;-)


Kalimba am 10.02.08 10:19

Um es kurz zu sagen: Diese Maulkörbe sind glatte Tierquälerei.

Um es lange zu erklären: Wenn man sich das Bild eines solchen Maulkorbes anschaut erkennt man eines sofort: Er liegt relativ eng um die Schnauze des Hundes. Was bedeutet das?

1.) Der Hund kann damit kaum noch bellen. Nun gut, das ist neben dem Beißen eventuell ein erwünschter Effekt, genau darum wird er so gerne auch in Tierarztpraxen verwendet. ABER…

2.) Der Hund kann damit auch nicht ausreichend hecheln. Und hier wirds zum Drama.

Wann hecheln Hunde?
Wenn sie im Stress sind, zum Abbau eben dieses und wenn es heiß ist, um ihre Körpertemperatur zu regeln. Hunde können nur über hecheln und über die Fußballen schwitzen. Gerade im Sommer ist genau so ein Maulkorb darum tatsächlich Tierquälerei.

Der nächste Punkt ist, dass sie mit solchen Maulkörben bei Hundebegegnungen nur noch eingeschränkt mit ihrer Mimik kommunizieren können. Das ist zwar nicht annähernd so fatal wie das mit dem hecheln, aber kann dennoch zu leicht vermeidbaren Mißverständnissen zwischen fremden Hunden führen.

Daher würde ich persönlich von dieser Art Maulkörbe gänzlich abraten, egal wie schick sie auch aussehen mögen.


Rich Bitch am 08.12.08 16:20

Wo kann man diese Maulkörbe herkriegen ???



Eigenen Kommentar zu “Dirtty Bones – Ausgefallenes Maulkorb Design” schreiben:

Erlaubte HTML Tags: <a href=""> <b> <code>


zooplus - Mein Haustiershop
Stadthunde.com - Die Community für Hundeliebhaber